Taekwon-Do

Taekwondo ist eine koreanische Kampfsportart, bei welcher neben den Schlag- und Tritttechniken auch Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Balance und Reaktionsvermögen gelehrt werden. Zusätzlich werden jedoch auch geistige Disziplinen wie Höflichkeit, Respekt, Selbstdisziplin und Gerechtigkeitssinn gelehrt.

Unser hauptamtlicher Trainer Großmeister Amir Sultani bekleidet den 5. Dan im Taekwon-Do.



Trainingszeiten /-orte
Dienstags
16:30 - 17:30 Uhr (Kinder)
1
8:00 - 19:30 Uhr (Erwachsene)

Sporthalle im Sportzentrum West
Grantham-Allee 27
53757 Sankt Augustin

Mittwochs
16:00 - 17:00 Uhr
Kindertraining, 4-7 Jährige

17:15 - 18:45 Uhr
Jugendlichen- und Erwachsenentraining in Grundtechniken und Kampftraining

Sportzentrum Menden
Siegstraße 119
53757 Sankt Augustin

Donnerstags
16:30 18:00 Uhr (Kinder)

Sporthalle im Sportzentrum West
Grantham-Allee 27
53757 Sankt Augustin

Freitags
20:00-21:30 Uhr
Kampftraining und Grundtechniken

Sportzentrum Menden
Siegstraße 119
53757 Sankt Augustin


Beiträge
Aufnahmegebühr: 6 €
Beitrag: 21 € / mtl.

Trainer & Abteilungsleiter
Großmeister 5. Dan
Amir Sultani

Kontakt
02241 2086349
0176 63115240

>> Zur Mitgliedschaft



Aktuelles

Taekwondo Show beim Familienfest Siegburg 01.05.2022

Bei der diesjährigen Maikundgebung und dem anschließenden Familienfest auf der Siegburger Marktplatte gab es für die Besucherinnen und Besucher viele spannende musikalische und sportliche Beiträge auf der Bühne zu sehen.

Darunter auch eine Aufführung der jungen Kämpferinnen und Kämpfer des SSG Sankt Augustin e.V., dem Taekwondo Club Troisdorf e.V. und des Pamir Sport e.V. unter der Anleitung von Großmeister Amir Sultani.

Taekwondo ist eine koreanische Kampfsportart, bei welcher neben den Schlag- und Tritttechniken auch Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Balance und Reaktionsvermögen gelehrt werden. Zusätzlich werden jedoch auch geistige Disziplinen wie Höflichkeit, Respekt und Selbstdisziplin gelehrt.

Neben der Demonstration der verschiedenen Hand- und Fußtechniken sowie dem Formenlauf (Kampf gegen imaginäre Gegner), gehörten auch der Bruchtest (das Zerschlagen von Holzbrettern) und das Sparring (Trainingskämpfe gegen einen Gegner) zum Programm.

Auch Trainer und Großmeister Amir Sultani führte einen Bruchtest mit mehreren, übereinander gestapelten Bauplatten für das Publikum vor.

Die Show der Taekwondokas konnte für alle Zuschauenden einen Anreiz geben, sich mit den anspruchsvollen Techniken dieser Sportart auseinanderzusetzen und hat einen spannenden Beitrag für das kulturelle Angebot des Familienfestes geleistet.

Wer sich näher für die koreanische Kampfkunst Taekwondo interessiert, kann jederzeit an kostenlosen Probetrainings teilnehmen. Informationen hierzu gibt es bei Trainer Amir Sultani unter Telefon: 0176 63115240