News

Mitteilungen und Presseartikel
30.08.2020 - Marc Knülle zu Besuch bei Großmeister Amir Sultani
SSG am 30.08.2020 um 09:59 (UTC)
 

Marc Knülle, in Begleitung von Abdulkadir Carkit, konnte es sich nicht nehmen lassen, trotz seines prall gefüllten Terminkalenders eines der erfolgreichsten Integrationsprojekte der Stadt Sankt Augustin zu besuchen.
Er wollte sich von der Trainingsarbeit der Taekwondo-Abteilung unter der Leitung von Großmeister, Amir Sultani, ein Bild machen und er zeigte sich tief beeindruckt :„Sport ist eine unverzichtbare Säule unserer Gesellschaft. Es gilt das Engagement der vielen ehrenamtlichen Übungsleiter und Funktionäre in den Vereinen zu unterstützen und insbesondere die Jugendarbeit zu fördern. Es ist klasse, was Amir Sultani hier seit 2004, als er als Flüchtling nach Sankt Augustin kam, geleistet hat. Es ist beeindruckend zu sehen, wie hier Menschen mit verschiedenem Immigrationshintergrund zusammen friedlich Sport treiben. Ich selbst bin Gründungsmitglied der SSG und bin stolz darauf, dass in meinem Verein eine so hervorragende Arbeit geleistet wird.“-
Marc Knülle fand in der SSG seine sportliche Heimat. Dort erlernte er in jungen Jahren das Hockeyspiel und entwickelte sich zu einem der renommiertesten internationalen Hockeyschiedsrichtern. Insofern verbindet die beiden schon seit über 15 Jahren ein sportliches Engagement in der SSG Sankt Augustin e.V.
Amir Sultani bedankte sich für den Besuch von Marc Knülle und hob hervor, dass ihm dies alles dadurch möglich gemacht wurde, weil der Vorstand der SSG, insbesondere dessen erster Vorsitzender, Gustel Houtrouw, ihn bei der Integration in die deutsche Gesellschaft immer wieder sehr unterstützt hätten. Inzwischen fühlt er sich in Sankt Augustin heimisch, ist verheiratet und hat drei Kinder, die allesamt in Sankt Augustiner Schulen erfolgreich lernen. Er selbst und seine Familie seien Beispiele wie Integration gelingen kann.



Zur Abteilungsseite

 

20.02.2020 - Abteilung Gesellschaftstanz sucht weitere Paare
SSG am 20.02.2020 um 17:40 (UTC)
 


Ihr letzter Tanzkurs ist bereits eine Weile her, Sie wollen Ihre Tanzkenntnisse aber wieder auffrischen? Die Abteilung Gesellschaftstanz der Spiel- und Sportgemeinschaft Sankt Augustin bietet Tanzbegeisterten mit Ihrer/ihrem Partner/in genau diese Möglichkeit - Ob Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Tango oder aber auch Samba. Natürlich werden hier auch neue Schritte und Figuren erlernt.
Jeweils donnerstags in der Zeit von 20:30 bis 21:45 Uhr im Sportzentrum Menden sowie sonntags in der Zeit von 18:30 bis 19:30 Uhr und 19:30 bis 20:30 Uhr in der Gymnastikhalle im Sportzentrum Sankt Augustin West können Tanzpaare unter Leitung des Tanzlehrers Udo Dumbeck trainieren.
Eine Schnupperstunde ist kostenfrei.

Zur Abteilungsseite

 

07.01.2020 - Hip Hop pur bei der SSG
SSG am 07.01.2020 um 17:44 (UTC)
 


ab dem 13.01.2020 wird die Spiel- und Sport- Gemeinschaft Sankt Augustin e.V. ihr Tanz-Angebot erweitern und zwei neue Hip Hop Trainingszeiten anbieten. Jeweils montags von 16:30 – 17:30 Uhr (Anfänger & Mittelstufe) und von 17:30 - 18:30 Uhr (Mittelstufe & Fortgeschrittene) laden wir alle tanzbegeisterten ab 12 Jahren herzlich in die Gymnastikhalle des Albert-Einstein-Gymnasiums in Niederpleis ein.

Als Trainer konnte die SSG Sankt Augustin e.V. für die beiden neuen Kurse den international bekannten Choreografen Taka Hoshino gewinnen. Taka ist seit 25 Jahren erfolgreich im Tanzgeschäft und professioneller Trainer. Seine Schwerpunkte liegen im Hip Hop, House, Dancehall, Videoclipdance und Showchoreografien.
Seine Karriere startete Taka in New York und führte ihn später nach Europa. Er war als Wertungsrichter, Trainer, Stage Director und Tanzmeister in Bühnenformaten sowie für Fernsehproduktion sowie in diversen Tanzschulen tätig. Wir freuen uns, ihn im SSG Team begrüßen zu dürfen. Eine erste Schnupperstunde ist kostenfrei.

Zur Abteilungsseite

 

08.09.2019 - SSG feiert mit beim Hangelarer Spektakel
SSG am 08.09.2019 um 14:59 (UTC)
 


Bei überwiegend strahlendem Sonnenschein fand am 31. August das Hangelarer Spektakel statt. Auch die SSG Sankt Augustin war erneut vor Ort und präsentierte dort einen Teil ihre Trainingsangebote.
Neben der Abteilung „Video Clip Dance / HipHop“, die mit ihren Choreografien aus der diesjährigen, erfolgreichen Saison auf der Hauptbühne auftraten und Lust auf mehr machten, zeigten Mitglieder der Hockeyabteilung Jung und Alt, wie man mit einem Hockeyschläger richtig umgeht. Aus jeder Mannschaft der Sport- und Spielegemeinschaft Sankt Augustin demonstrierten aktive Spielerinnen und Spieler, wie man den Gegner umdribbelt. „Wir freuen uns über das große Interesse an unserem Sport“, erklärt Trainer Dominique Struth. „Wir bieten jederzeit ein kostenloses Probetraining an“. Die VR-Bank Rhein-Sieg nutzte die Gelegenheit, der Hockeyabteilung zu ihrer erfolgreichen Crowdfunding Aktion für neue Trikots zu gratulieren. Insgesamt 1.600 Euro – davon 760 Euro der VR-Bank – wurden gespendet, damit nun alle aktiven Spierinnen und Spieler mit einem neuen Trikot ausgestattet werden können.
Aktuell sucht die Hockeyabteilung dringend Verstärkung für die Damenmannschaft! Wer mindestens drei Jahre Spielerfahrung und Lust hat, „am Ball“ zu bleiben, kann das nette Team gerne ergänzen! Das Training findet montags von 18:15 – 20:15 Uhr am AEG und freitags von 15:30 – 17:30 Uhr auf dem Sportplatz an der Fachhochschule Sankt Augustin statt. Wir laden alle Interessenten ein, vorbeizukommen.




Spendenübergabe bei der VR-Bank

 

27.07.2019 - SSG Hockey-Schiedsrichter Marc Knülle im Einsatz bei der U21 Europameisterschaft in Pilsen
SSG am 27.07.2019 um 11:26 (UTC)
 
In den vergangenen Tagen war der Sankt Augustiner Feldhockey-Schiedsrichter Marc Knülle von der Spiel- und Sport- Gemeinschaft Sankt Augustin e.V. bei der Europameisterschaft der U21 als Senior-Schiedsrichter aktiv im Einsatz. Bei dieser zweiten Gruppe des Wettkampfs der europäischen Nationen leitete er überwiegend mit jüngeren Kollegen die Spiele, um diese durch seine langjährige Erfahrung zu unterstützen.

Der Europäische Hockeyverband achtet immer darauf, dass bei einem solchen Turnier Senior-Schiedsrichter mit angesetzt werden. Marc Knülle, Bundesligaschiedsrichter der SSG Sankt Augustin e.V., ist seit nun 30 Jahren Schiedsrichter - davon schon ein viertel Jahrhundert in der Bundesliga unterwegs und zwei Jahrzehnte bereits auf internationalem Terrain tätig.

Marc Knülle, der im kommenden Jahr seine aktive Zeit auf der internationalen Ebene als Schiedsrichter beenden wird, wird schon jetzt mehr und mehr als Schiedsrichter Trainer eingesetzt und beabsichtigt zukünftig an Turnieren als „Umpire Manager“ (UM) teilzunehmen.

Das Turnier in Pilsen gewann Schottland im Finale gegen eine starke russische Mannschaft. Dritter wurde Irland, das sich in einem harten Spiel um Platz drei gegen die Türkei durchsetzte.

Marc Knülle: „Meine internationale Karriere geht in die Schlussphase, nach vielen Turnieren weltweit, zahlreichen Europameisterschaften und Olympiaqualifikationsturnieren schaue ich gerne auf die großartige und erfolgreiche sportliche Zeit zurück.“



Schiedsrichter Marc Knülle (vierter links oben)

 

07.07.2019 - SSG feier 30-jähriges Bestehen
SSG am 07.07.2019 um 14:20 (UTC)
 Die SSG Sankt Augustin feierte am 28. Juni ihr 30-jähriges Bestehen im Haus Buisdorf. Zahlreiche Mitglieder, darunter auch einige Gründungsmitglieder, waren vor Ort und verfolgten das kurzweilige Programm. Neben einer stimmungsvollen Vorführung der Abteilung Orientalischer Tanz und drei Auftritten der Tanz-Formationen „Spirit of Dance Kids“ und „Spirit of Dance Juniors“ der VideoClip Dance / HipHop Abteilung, hat die BigBand des Rhein-Sieg-Gymnasiums unter Leitung von Matthias Reinold für exzellente Stimmung gesorgt – auch das Tanzbein wurde bis in die späten Stunden geschwungen.
Im Namen der Kreissparkasse Köln übergaben Frau Pollack und Frau Ölschlägel der SSG Sankt Augustin einen Scheck über 1.000 € zur Unterstützung des Vereins.
Gustel Houtrouw, der die Geschicke des Vereins seit 20 Jahren leitet, wurde von der stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Sankt Augustin besonders für sein Engagement hervorgehoben und eine kleine Skulptur überreicht. Diese stehe für ein gutes Verhältnis untereinander, sodass daraus viel Energie gezogen werden könne. Und für genau dieses gute Verhältnis zwischen verschiedenen Menschen sorge Gustel Houtrouw seit Jahren in verschiedenen Funktionen, so Frau Feld-Wielpütz. Dies zeige sich schließlich in der erfolgreichen Vereinsarbeit aber auch im guten Verhältnis der SSG zur Stadt Sankt Augustin.
Im kommenden Jahr wird sich nach langer Zeit ein großer Teil des geschäftsführenden Vorstands nicht mehr zur Wiederwahl stellen, sodass dringend Nachfolger gesucht werden, die jetzt schon langsam in die Ämter eingearbeitet werden können.


Übergabe des Schecks durch die Sparkasse an die beiden Vorsitzenden der SSG Sankt Augustin

 

<-Zurück

 1  2  3  4 Weiter ->