Ferienfreizeit 2022 - Crowdfunding-Aktion !

Liebe Mitglieder und Freunde der SSG,

der Vorstand tritt heute mit einer Bitte um eine Spende für eine Ferienfreizeit für unsere SSG Kinder an Euch heran. Vorab aber einige Informationen dazu und ich bitte Euch, sich die Zeit zu nehmen, um unseren Brief zu lesen.  In den Zeiten der Pandemie waren unsere Vereinskinder und Jugendlichen besonders hart betroffen. Nicht nur, weil sie phasenweise im Lockdown oder in Quarantäne ihre Zeit zu Hause verbringen mussten, sich nicht mit ihren Freunden und Freundinnen treffen konnten, nicht zur Schule gehen aber auch nicht in der gewohnten Weise ihren Lieblingsbeschäftigungen, z.B. dem Sport nachgehen konnten.

Deswegen haben wir uns überlegt, ihnen für den Start in die Sommerferien etwas Besonderes anzubieten: Eine Ferienfreizeit.

Diese findet in der Zeit vom 26.06.- bis zum 01.07. 22 auf der Jugendburg in Neuerburg/Eifel statt. (
www.jugendburg-neuerburg.de) Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen u.a. eine Freude zu bereiten und ein Dankeschön zu sagen, dass sie in der Pandemie den Verein nicht verlassen und ihn damit auch unterstützt haben. Das Programm sieht v.a. sozial-integrative und sportlich-abenteuerliche Angebote vor. Übungsleiter und Trainer der SSG sind ebenfalls vor Ort, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit zu geben, in der Pandemie Versäumtes nachzuholen.  

Natürlich hat eine solche Veranstaltung ihren Preis. Ohne Zuschüsse beliefen sich die Kosten auf ca. 240,00€ pro Person.
  Das wollten wir unseren Familien nicht zumuten und einigen würde es wirklich schwerfallen, diesen Betrag aufzubringen. Deshalb haben wir schon im Vorfeld für unsere Maßnahme verschiedene Institutionen um Spenden gebeten. Erfreulicherweise haben auf unsere Bitte die KSK Köln , der Stadtsportverband Sankt Augustin, die Bürgerstiftung Sankt Augustin und die Stiftung Nachbarschaftshilfe positiv reagiert und haben uns bereits finanziell unterstützt.

Dies reicht aber noch nicht aus, um ein wirklich attraktives Angebot zu machen.
  Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, an einer sogenannten „Crowdfunding“ Aktion über die Stadtwerke Sankt Augustin teilzunehmen. Es geht darum, möglichst eine große Menge an Unterstützern ( „Crowd“, engl.: Menge) innerhalb und außerhalb des Vereins für unsere Idee zu gewinnen, um dann mit kleineren und größeren Spenden ab 10,00€ einen Mindestbetrag von 2.500,00€ zu erreichen. Die Stadtwerke werden jede Spende ab 10,00€ mit einem zusätzlichen Betrag um 10,00€ aufstocken, d.h. verdoppeln.  

Lukrativ wird es für uns dann, wenn wir möglichst viele Unterstützer*innen finden, die einen Betrag von 10,00€ spenden. Angenommen wir erreichten eine Anzahl von 250 Spender*innen, dann ergäbe sich daraus ein Betrag von 2.500,00€ , der dann durch die Stadtwerke Sankt Augustin noch einmal um den gleichen Betrag gefördert würde.

Der Zeitraum zum Spenden beträgt 4 Wochen. Er beginnt am 04.04. und endet am 02.05.2022.
Sollte das Sparziel bis dahin noch nicht erreicht worden sein, dann würden Vorstandsmitglieder der SSG den noch notwendigen Betrag spenden. Insofern ist es gewährleistet , dass das Sparziel von 2.500,00€ auch erreicht wird. Sollte dies aus irgendeinem Grund nicht gelingen, dann erhaltet Ihr die eingezahlte Spende zurück.

Nun zur Einzahlung, die über folgenden Link durchgeführt wird:https://www.sankt-augustin-crowd.de/ssgferienfreizeit-gustel

Dort öffnet sich eine Seite, auf der ein frei gewählter Betrag
(empfohlen 10,00€ ) eingetragen wird. Jeder Unterstützer/in erhält daraufhin zwei E-Mails. In der ersten E-Mail werden die allg. Projekt –und Zahlungsinformationen und ein Verwendungszweck angegeben. Mit der zweiten Mail erfolgt die Bestätigung, dass die Überweisung erfolgreich war. Zwischen der Zahlung und der zweiten E-Mail können u.U. 2-3 Tage liegen. Wichtig ist beim Ausfüllen der Überweisung, dass der in der ersten Mail genannte Verwendungszweck auf dem Überweisungsträger angegeben werden muss. Nur so ist eine persönliche Zuordnung der Spende möglich.  

Nun bin ich gespannt, inwieweit sich die Mitglieder und Förderer der SSG diese Aktion unterstützen werden und wir unseren Kindern eine außergewöhnliche Fahrt zu außergewöhnlich günstigen Konditionen anbieten können. Es steht Euch frei, diesen Aufruf zur Spende auch an Eure Verwandten und Freunde weiterzuleiten. Es geht darum, gemeinsam eine große Anzahl von Spendern zu erreichen.   Danke schon jetzt an alle Unterstützerinnen und Unterstützer..

Viele Grüße und ein großes Dankeschön.
 

Gustel Houtrouw
2. Vors. SSG St. Augustin

Für Rückfragen stehe ich gerne unter der Telefonnummer 022241-338852 zur Verfügung oder
via E-Mail: 
2.vorsitzender@ssg-sanktaugustin.de